Startseite

Herzlich willkommen im Küchwald!

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen Einrichtungen im Küchwald vor. Mehr zur Geschichte erfahren Sie hier.

Herbstferien 2019 im Küchwald

In den Schulferien ist der Küchwald stets ein gutes Ausflugsziel. Der Waldpark lädt zur Bewegung an der frischen Luft ein. Im Kosmonautenzentrum können Kinder und Jugendliche täglich vom 15.-18. Oktober sowie 22.-25. Oktober 2019 unter dem Motto „Ferienspaß plus Taschengeld“ das Haus aktiv kennenlernen. Herbst- und Drachenfes wird am 20. Oktober gefeiert und die passenden Drachen vom 15.-18. Oktober täglich 15-17 Uhr vor Ort selbst gebastelt werden.Zum Herbstferienprogramm

Drachen streicheln im Botanischen Garten

Am 26. Oktober 2019 von 14 bis 18 Uhr veranstaltet das NABU Naturschutzzentrum im Gelände des Botanischen Gartens das traditionelle Drachenfest. Drachen können gebastelt werden. Auf dem Programm stehen außerdem kleine Drachen zum Streicheln (Echsen), eine Drachenausstellung und ein Drachenflugwettbewerb.

 

 

 

An alle Geister, Hexen und Gespenster

Am 31. Oktober 2019 um 15 Uhr geht es los. Zum 8. Kürbisfest der Küchwaldbühne gibt es ein vielfältiges Programm. Neben Trommelshow und Feuershow steht das alljährliche Kürbisschnitzen mit anschließender Prämierung des schönsten Kürbis' auf dem Programm. Als Abschluss ist der große Lampionumzug um die Festwiese geplant.

 

 

 

Küchwaldbühne e. V.

Die Küchwaldbühne ist eine in den Wald hineinragende, als Amphitheater angelegte Freilichtbühne. Jede Saison führt der Küchwaldbühne e.V. eigene Kinder-Theaterstücke auf und bietet mit Spielpartnern ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen.

 

 

Erlebnispädagogisches Zentrum im Küchwald

Das Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" und der Hochseilgarten Chemnitz bilden das Erlebnispädagogische Zentrum im Küchwald. Hier wird seit jeher nach dem Prinzip “Kinder für Kinder” vermittelt. Erlebnisse, Experimente sowie pädagogische Maßnahmen im Outdoorbereich unterstreichen den Stellenwert des Zentrums.

Botanischer Garten

Der Botanische Garten ist Anziehungspunkt für große und kleine Besucher. Auf einer Fläche von 12 ha verbindet die Einrichtung der Stadt Chemnitz drei Bereiche miteinander - den Botanischen Garten, das Schulbiologiezentrum und das Naturschutzzentrum.

 

 

Parkeisenbahn Chemnitz

Die Parkeisenbahn Chemnitz ist eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung und touristische Attraktion. Seit 1954 fährt die Schmalspureisenbahn (Spurweite 600 mm) auf dem 2,3km langen Rundkurs durch den Küchwaldpark. Bis 1990 wurde sie als Pioniereisenbahn betrieben.

Schullandheim des KJF Chemnitz e. V.

Das Schullandheim im Küchwald ist eine Freizeit- und Bildungseinrichtung und bietet Projekte eines klassischen Schullandheims, Feriencamps und erlebnisorientierte Angebote an.

 

Spielplätze im Küchwald

Die Stadt Chemnitz bietet folgende öffentliche Spiel- und Freizeitanlagen mit unterschiedlichen Spiel- und Sportmöglichkeiten im Küchwald an.

Spielmeile Küchwald

Spielplatz Küchwald

Spielplatz Küchwald / Parkeisenbahn

Spielplatz am Botanischen Garten / Crimmitschauer Wald