Startseite

Herzlich willkommen im Chemnitzer Küchwald!

Aktuelles

Küchwald-Brettspiel feiert erfolgreich Premiere

 

Pünktlich am Weltspieltag, den 28. Mai, konnten die IG Küchwald und das Deutsche SPIELEmuseum eine Neuheit präsentieren: Die Brettspiel-Variante des Küchwald-Spieles, welches bereits 2019 in einer XXL-Version auf einer 6 x 7 m großen Plane entworfen wurde.

Ab 29. Mai wird das Spiel in limitierter Auflage von 2.500 Stück zum Preis von 5 € in den Einrichtungen der IG Küchwald (s.u.) und dem SPIELEmuseum erhältlich sein.

Hier gibt es mehr Eindrücke von den beiden Spielvarianten.

Erlebnispädagogisches Zentrum im Küchwald wieder offen für Besucher

 

Bitte beachten:

  • Ab 20. Mai gilt die an Corona angepasste  Hausordnung.
  • Es dürfen sich max. 15 Personen auf dem Gelände befinden.
  • Im Moment sind nur Raumfahrertests als Besucherangebot möglich.

Achtung! Neue Öffnungszeiten!

Sa & So 13.00 - 17.00 Uhr
Mo & Di geschlossen
Mi bis Fr 14.00 - 17.00 Uhr

Aktuelle Angebote, Wissenswertes zum EPZ und Kontaktmöglichkeiten finden sich auf unserer  Webseite.

Darbietungen der Theater Chemnitz ab 6. Juni auf der Küchwaldbühne

 

Die Theater Chemnitz haben ihren Sommerspielplan veröffentlicht und werden die Küchwaldbühne als Präsentationsort für ihre künstlerischen Darbietungen nutzen. Los geht's am 6. Juni mit einem Konzert der Big Band der Robert-Schumann-Philharmonie und Special Guests.

Weitere musikalische Veranstaltungen, Puppentheater und Komödien sind geplant. Alle Details zum Sommerspielplan finden Sie  hier.

Wir freuen uns, Sie schon bald bei uns in der Küchwaldbühne begrüßen zu dürfen!

Die Einrichtungen des Küchwalds stellen sich vor:

Küchwaldbühne e. V.

Die Küchwaldbühne ist eine in den Wald hineinragende, als Amphitheater angelegte Freilichtbühne. Jede Saison führt der Küchwaldbühne e.V. eigene Kinder-Theaterstücke auf und bietet mit Spielpartnern ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen.

 

 

Erlebnispädagogisches Zentrum im Küchwald

Das Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" und der Hochseilgarten Chemnitz bilden das Erlebnispädagogische Zentrum im Küchwald. Hier wird seit jeher nach dem Prinzip “Kinder für Kinder” vermittelt. Erlebnisse, Experimente sowie pädagogische Maßnahmen im Outdoorbereich unterstreichen den Stellenwert des Zentrums.

Botanischer Garten

Der Botanische Garten ist Anziehungspunkt für große und kleine Besucher. Auf einer Fläche von 12 ha verbindet die Einrichtung der Stadt Chemnitz drei Bereiche miteinander - den Botanischen Garten, das Schulbiologiezentrum und das Naturschutzzentrum.

 

 

Parkeisenbahn Chemnitz

Die Parkeisenbahn Chemnitz ist eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung und touristische Attraktion. Seit 1954 fährt die Schmalspureisenbahn (Spurweite 600 mm) auf dem 2,3km langen Rundkurs durch den Küchwaldpark. Bis 1990 wurde sie als Pioniereisenbahn betrieben.

Schullandheim des KJF Chemnitz e. V.

Das Schullandheim im Küchwald ist eine Freizeit- und Bildungseinrichtung und bietet Projekte eines klassischen Schullandheims, Feriencamps und erlebnisorientierte Angebote an.

 

Spielplätze im Küchwald

Die Stadt Chemnitz bietet folgende öffentliche Spiel- und Freizeitanlagen mit unterschiedlichen Spiel- und Sportmöglichkeiten im Küchwald an.

Hinweise zur Spielplatz-Nutzung unter Corona-Bedingungen

Spielmeile Küchwald

Spielplatz Küchwald

Spielplatz Küchwald / Parkeisenbahn

Spielplatz am Botanischen Garten / Crimmitschauer Wald