Startseite

Herzlich willkommen im Chemnitzer Küchwald!

Aktuelles

Stunde der Gartenvögel am zweiten Mai-Wochenende

 

Vom 13. bis 16. Mai ruft der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) wieder dazu auf,  Vögel zu zählen und das Ergebnis bis 24. Mai zu melden. Direkt im Anschluss, vom 17. bis 21. Mai, ruft die Jugendorganisation NAJU die  "Schulstunde der Gartenvögel" aus, bestehend aus Zählaktion und Malwettbewerb. Zusätzlich werden Vorlagen und ergänzende Materialien online bereitgestellt.

Für alle Begeisterten, die gern langfristig planen: Auch die Termine für die Zählungen und Schulstunden 2022 stehen bereits fest und sind  hier am unteren Ende der Seite einsehbar!

Botanischer Garten weiterhin geöffnet, Besuch unter Auflagen

 

Der Botanische Garten darf auch weiterhin mit Terminbuchung und tagesaktuellem Negativtest besucht werden. Eine Anmeldung kann bevorzugt per Mail an  botanischergarten@stadt-chemnitz.de oder telefonisch unter  0371 488-6767 (Mo bis Fr 10 - 12 Uhr) spätestens am Tag vor dem Besuch erfolgen. Am Besuchstag und am Wochenende ist derzeit keine Anmeldung möglich.

Öffnungszeiten: Di, Do, Sa 10 - 18 Uhr, letzter Einlass 17 Uhr

Hinweis: Alle Gebäude sind geschlossen, es ist keine öffentliche Toilette vorhanden.

Umfrage zu Umweltthemen in der Stadt Chemnitz

 

Noch bis 23. Juni 2021 möchte Chemnitz von seinen Bürger*innen die Meinung zu verschiedenen Umweltthemen erfahren. Ziel sei es, gesunde Lebensbedingungen und ein Wohlfühl-Klima für die Bevölkerung zu schaffen.

Themen sind u.a. Grünflächen, Klimaschutz und erneuerbare Energien, aber auch das persönliche Engagement und die Nutzung städtischer Angebote zur Klimabildung.

Die Umfrage ist anonym und dauert etwa 15 Minuten. Erste Ergebnisse sollen im Herbst 2021 publiziert werden.

  Jetzt teilnehmen

Die Einrichtungen des Küchwalds stellen sich vor:

Küchwaldbühne e. V.

Die Küchwaldbühne ist eine in den Wald hineinragende, als Amphitheater angelegte Freilichtbühne. Jede Saison führt der Küchwaldbühne e.V. eigene Kinder-Theaterstücke auf und bietet mit Spielpartnern ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen.

 

 

Erlebnispädagogisches Zentrum im Küchwald

Das Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" und der Hochseilgarten Chemnitz bilden das Erlebnispädagogische Zentrum im Küchwald. Hier wird seit jeher nach dem Prinzip “Kinder für Kinder” vermittelt. Erlebnisse, Experimente sowie pädagogische Maßnahmen im Outdoorbereich unterstreichen den Stellenwert des Zentrums.

Botanischer Garten

Der Botanische Garten ist Anziehungspunkt für große und kleine Besucher. Auf einer Fläche von 12 ha verbindet die Einrichtung der Stadt Chemnitz drei Bereiche miteinander - den Botanischen Garten, das Schulbiologiezentrum und das Naturschutzzentrum.

 

 

Parkeisenbahn Chemnitz

Die Parkeisenbahn Chemnitz ist eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung und touristische Attraktion. Seit 1954 fährt die Schmalspureisenbahn (Spurweite 600 mm) auf dem 2,3km langen Rundkurs durch den Küchwaldpark. Bis 1990 wurde sie als Pioniereisenbahn betrieben.

Schullandheim des KJF Chemnitz e. V.

Das Schullandheim im Küchwald ist eine Freizeit- und Bildungseinrichtung und bietet Projekte eines klassischen Schullandheims, Feriencamps und erlebnisorientierte Angebote an.

 

Spielplätze im Küchwald

Die Stadt Chemnitz bietet folgende öffentliche Spiel- und Freizeitanlagen mit unterschiedlichen Spiel- und Sportmöglichkeiten im Küchwald an.

Hinweise zur Spielplatz-Nutzung unter Corona-Bedingungen

Spielmeile Küchwald

Spielplatz Küchwald

Spielplatz Küchwald / Parkeisenbahn

Spielplatz am Botanischen Garten / Crimmitschauer Wald