Startseite

Herzlich willkommen im Chemnitzer Küchwald!

Aktuelles

Bauarbeiten zur Interventionsfläche gestartet

 

Seit Mitte Juni befindet sich am Bahnübergang nahe der Kita Glückskäfer ein großes Loch im Boden - die Arbeiten, um das Fundament für den Empfangspavillon zu legen, haben begonnen. Noch in diesem Jahr soll die Fertigstellung dieser  Interventionsfläche der Kulturhauptstadt Europas 2025 erfolgen, die dann ein barrierefreies WC nebst Wickeltisch, eine digitale Informationstafel, Sitzgelegenheiten, Schließfächer, Trinkbrunnen, eine E-Bike- und Handy Ladestation und einen Fahrradstellplatz bieten wird.

Foto: Bürgerzentrum Chemnitz/Leipziger Straße 39

Veranstaltungsreihe Summer Breeze auf der Küchwaldbühne

 

An vier Sonntagen im Sommer präsentiert die  Küchwaldbühne vom 30. Juni bis zum 08. September 2024 verschiedene Künstler und Bands aus der Region zur Sommermusikreihe  Summer Breeze. Vor der großen Freitreppe im Küchwald können alle Interessierten bei freiem Eintritt Platz nehmen, sich mit einem kühlen Getränk von der Küchwaldschänke ausstatten und wahlweise Alex Austen, Big Buddha, Daffke und Traveler lauschen.

Die Veranstaltung wird gefördert aus Haushaltsmitteln der Stadt Chemnitz.

Sommerferien im Chemnitzer Küchwald - für jeden etwas dabei

 

Die  Küchwaldbühne füllt den Sommer mit den Pippi-Langstrumpf-Darbietungen und der Theatercamp-Aufführung, die  Parkeisenbahn Chemnitz (PEC) ist mit Volldampf fleißig unterwegs, in den Ferien Di - Fr bereits ab 09.30 Uhr. Im  Erlebnispädagogischen Zentrum warten Angebote zur Bewegung in der Natur, der Botanische Garten bietet spannende Führungen, Seminare und Vorträge.

Außerdem feiern wir vor den Ferien 70 Jahre PEC und danach 60 Jahre Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn".

Einen Überblick über alle Termine samt Anmeldekontakt erhaltet ihr im  Veranstaltungskalender.

Die Einrichtungen des Küchwalds stellen sich vor:

Küchwaldbühne e. V.

Die Küchwaldbühne ist eine in den Wald hineinragende, als Amphitheater angelegte Freilichtbühne. Jede Saison führt der Küchwaldbühne e.V. eigene Kinder-Theaterstücke auf und bietet mit Spielpartnern ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen.

 

 

Erlebnispädagogisches Zentrum im Küchwald

Das Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" und der Hochseilgarten Chemnitz bilden das Erlebnispädagogische Zentrum im Küchwald. Hier wird seit jeher nach dem Prinzip “Kinder für Kinder” vermittelt. Erlebnisse, Experimente sowie pädagogische Maßnahmen im Outdoorbereich unterstreichen den Stellenwert des Zentrums.

Botanischer Garten

Der Botanische Garten ist Anziehungspunkt für große und kleine Besucher. Auf einer Fläche von 12 ha verbindet die Einrichtung der Stadt Chemnitz drei Bereiche miteinander - den Botanischen Garten, das Schulbiologiezentrum und das Naturschutzzentrum.

 

 

Parkeisenbahn Chemnitz

Die Parkeisenbahn Chemnitz ist eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung und touristische Attraktion. Seit 1954 fährt die Schmalspureisenbahn (Spurweite 600 mm) auf dem 2,3km langen Rundkurs durch den Küchwaldpark. Bis 1990 wurde sie als Pioniereisenbahn betrieben.

Schullandheim des KJF Chemnitz e. V.

Das Schullandheim im Küchwald ist eine Freizeit- und Bildungseinrichtung und bietet Projekte eines klassischen Schullandheims, Feriencamps und erlebnisorientierte Angebote an.

 

Spielplätze im Küchwald

Die Stadt Chemnitz bietet folgende öffentliche Spiel- und Freizeitanlagen mit unterschiedlichen Spiel- und Sportmöglichkeiten im Küchwald an.

Niedrigseilparcours am EPZ

Spielmeile Küchwald

Spielplatz Küchwald

Spielplatz Küchwald / Parkeisenbahn

Spielplatz am Botanischen Garten / Crimmitschauer Wald