Startseite

Herzlich willkommen im Chemnitzer Küchwald!

Aktuelles

46. Silvester-Modellraketen-Start

 

Schon jetzt bitte unbedingt vorzumerken ist der Silvester-Modellraketen-Start, der traditionell am letzten Tag des Jahres um 15.00 Uhr im Küchwald stattfindet. Das  Kosmonautenzentrum „Sigmund Jähn“ und die AG Raketenmodellbau freuen sich ganz besonders, diesmal wieder in Präsenz zu fliegen.  Hier könnt ihr den Basteltermin für eure Rakete buchen.

Ob mit oder ohne eigene Rakete lohnt sich dieser gemeinsame feierliche Jahresausklang an der frischen Luft insbesondere für Kinder und Familien.

Saisonende bei der Parkeisenbahn

 

Zum Saisonabschluss der  Parkeisenbahn Chemnitz kamen noch einmal reichlich 700 Besucherinnen und Besucher in den Küchwald. Übers Jahr verteilt bewegten die Züge ca. 125.000 Menschen - etwa so viele, wie es vor 2020 die Regel war. Die ausführliche Bilanz für 2022 könnt ihr in dieser  Pressemitteilung nachlesen.

Dennoch ist in diesem Jahr noch nicht ganz Schluss, denn die Weihnachtszeit hält traditionell Zusatzfahrten mit der Dampflok bereit. Wann genau, finden Sie hier im Veranstaltungskalender.

Küchwald-Zauber an Neujahr

 

Die Küchwaldschänke lädt zum Start ins neue Jahr am 01. Januar 2023 ab 14.00 Uhr zum Küchwald-Zauber ein.

Direkt am linken Flügel der  Küchwaldbühne (Küchwaldring 34) ist bei Stimmungsmusik und Lagerfeuer-Atmosphäre für das leibliche Wohl gesorgt. Ab 18.00 Uhr gibt es dann eine große Feuershow.

Alle Infos nochmal auf einen Blick sowie eine Foto-Collage der Küchwaldbühne-Highlights des zu Ende gehenden Jahres findet ihr  hier.

 

Die Einrichtungen des Küchwalds stellen sich vor:

Küchwaldbühne e. V.

Die Küchwaldbühne ist eine in den Wald hineinragende, als Amphitheater angelegte Freilichtbühne. Jede Saison führt der Küchwaldbühne e.V. eigene Kinder-Theaterstücke auf und bietet mit Spielpartnern ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen.

 

 

Erlebnispädagogisches Zentrum im Küchwald

Das Kosmonautenzentrum "Sigmund Jähn" und der Hochseilgarten Chemnitz bilden das Erlebnispädagogische Zentrum im Küchwald. Hier wird seit jeher nach dem Prinzip “Kinder für Kinder” vermittelt. Erlebnisse, Experimente sowie pädagogische Maßnahmen im Outdoorbereich unterstreichen den Stellenwert des Zentrums.

Botanischer Garten

Der Botanische Garten ist Anziehungspunkt für große und kleine Besucher. Auf einer Fläche von 12 ha verbindet die Einrichtung der Stadt Chemnitz drei Bereiche miteinander - den Botanischen Garten, das Schulbiologiezentrum und das Naturschutzzentrum.

 

 

Parkeisenbahn Chemnitz

Die Parkeisenbahn Chemnitz ist eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung und touristische Attraktion. Seit 1954 fährt die Schmalspureisenbahn (Spurweite 600 mm) auf dem 2,3km langen Rundkurs durch den Küchwaldpark. Bis 1990 wurde sie als Pioniereisenbahn betrieben.

Schullandheim des KJF Chemnitz e. V.

Das Schullandheim im Küchwald ist eine Freizeit- und Bildungseinrichtung und bietet Projekte eines klassischen Schullandheims, Feriencamps und erlebnisorientierte Angebote an.

 

Spielplätze im Küchwald

Die Stadt Chemnitz bietet folgende öffentliche Spiel- und Freizeitanlagen mit unterschiedlichen Spiel- und Sportmöglichkeiten im Küchwald an.

Niedrigseilparcours am EPZ

Spielmeile Küchwald

Spielplatz Küchwald

Spielplatz Küchwald / Parkeisenbahn

Spielplatz am Botanischen Garten / Crimmitschauer Wald